Freeriding

18.03.-25.03.2017 – Skierlebnisse, die man für Geld nicht kaufen kann

Das ist das Motto unserer Freeriding Tour durch die Hohen Tauern vom 18.03. bis zum 25.03.2017. Dieser Name soll natürlich nicht ausdrücken, dass diese Tour nichts kostet. Wir möchten damit sagen, dass es diese Tour in keinem Reisekatalog und auf keiner Website sonst zu finden gibt. Vermutlich wird es diese Reise in exakt dieser Form auch kein zweites Mal geben.

Die einzige Prämisse, die uns leitet, ist:

Eine Woche gemeinsames Skifahren in einem der schönsten Variantenskigebiete der Alpen und jeden Tag die Hänge fahren, die den besten Schnee und die sichersten Bedingungen versprechen.

Der Haken an der Sache:

Wir können nicht exakt sagen, welches Programm tatsächlich stattfindet und was uns der Spaß am Ende kostet. Aber eine grobe Orientierung gibt es:

  • Skigebiete: Mölltaler Gletscher, Kitzsteinhorn, Sportgastein, Ankogel
  • Salzburger SuperskiCard (alle Gebiete enthalten): 7 Tage € 290
  • Übernachtung in einfachen Frühstückspensionen: ca. € 30 – 40 pro Person und Nacht (Buchung vor Ort)
  • Budget für diverse Taxi-Shuttle und Bahnfahrten: ca. € 20 pro Person und Tag
  • Abendessen in täglich anderen Restaurants: Kosten nach Bedarf und individuellem Budget

Für Mitglieder der Skischule St. Pauli e.V. entstehen keine weiteren Kosten. Nichtmitgliedern berechnen wir eine Planungspauschale in Höhe von € 100 pro Person.

Um planen und uns vorbereiten zu können, benötigen wir eine verbindliche Anmeldung und die Anzahlung der Organisationspauschale. Vereinsmitgliedern erstatten wir diese vor Ort zurück.

Die Region

Das Programm

Ausrüstung

Anmeldung